16.10.2014

medi1one medical wird Teil von Fresenius Kabi Deutschland

Die Fresenius Kabi Deutschland GmbH hat eine Vereinbarung zum Erwerb der Geschäftsanteile der medi1one medical GmbH geschlossen. Damit wird die medi1one, vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts, nun ein Teil des Fresenius-Gesundheitskonzerns.


medi1one hat diesen strategischen Schritt getan, um die Vielzahl an Synergien, die sich zwischen beiden Unternehmen ergeben, zu realisieren. Durch den Zusammenschluss sind wir künftig in der Lage, unsere Rolle als Großhandels-unternehmen für den medizinischen Fachhandel weiter zu stärken und unsere Marktpräsenz auszubauen.

 

Fresenius Kabi Deutschland plant, medi1one und die bestehenden Geschäftsbeziehungen in ihrer aktuellen Geschäftsform
weiter zu führen.

 

Weitere Informationen finden Sie anbei in der Pressemitteilung der Fresenius Kabi Deutschland GmbH vom 16.10.2014.